Folge uns auf Social Media
LOGO-VISKONZ-2-Blau-Schwarz-RGB (Kleiner)

Datenschutzaudit über staatliche Fördergelder

  • Schachstellen der Datenschutzorganisation finden
  • Rechtssicherheit gewährleisten
  • Cybersicherheit
  • Zertifizierung
  • regionale und staatlich Träger stellen Fördermöglichkeiten bereit!

Ein Audit bezeichnet eine Prüfung zur Erfassung und Bewertung bestimmter Parameter und der Ableitung entsprechender Konsequenzen. Ein Datenschutzaudit bewertet die entsprechenden Rahmen-Bedingungen im Bereich Datenschutz aus dem heraus ein entsprechendes Datenschutzkonzept entwickelt wird. Das Datenschutzaudit zeigt Lücken im Datenschutz auf und hilft diese im Nachgang zu schließen.

Datenschutz-Audits

Beispiele zur Anwendungen eines externen Datenschutz-Audits

Audit als Kompass & Fahrplan

Höchste Sicherheit im betrieblichen Datenschutz verspricht ein ganzheitliches Datenschutzkonzept. Dessen Ausarbeitung beginnt mit der Erst-Analyse: Im Rahmen des Audits ermitteln unsere Datenschutzspezialisten, welche Risiken im Datenschutz bestehen. Datenverarbeitende Prozesse und Verfahren kommen unter die Lupe.

Basierend auf den Ergebnissen des Datenschutzaudits entwickeln wir einen detaillierten Aktionsplan . Er gibt konkrete Maßnahmen zur Umsetzung vor und dient gleichzeitig dem Management sämtlicher Aufgaben. Über das Audit hinaus leisten wir gerne Unterstützung bei der Umsetzung des Maßnahmenkatalogs.

Audit zur Prüfung des Dtenschutzkonzepts

Sie haben bereits ein Datenschutzkonzept ausgearbeitet und umgesetzt? In diesem Fall ist unser Datenschutzaudit das richtige Kontrollinstrument ihrer Datenschutz-Organisation. Im Rahmen der Auditierung prüfen wir alle relevanten Bereiche und ermitteln, ob ein angemessenes Datenschutzniveau besteht und damit die datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllt werden.

Ihr Unternehmen hat einen Datenschutzbeauftragten ernannt? Dessen Aufgaben haben sich mit Inkrafttreten der DSGVO geändert. Er muss sich nicht um alle datenschutzrechtlichen Belange im Detail kümmern, entscheidend ist seine Kontrollfunktion. Unser Audit ist eine Unterstützungsleistung von außen, welches ihn entlastet und zusätzliche Sicherheit verspricht.

Audit zur Prüfung von Auftragsverarbeitern

Einige Unternehmen lassen personenbezogene Daten von externen Partnern verarbeiten. Solche Auftragsverarbeitungen sind an Verträge gekoppelt, die eine regelmäßige Überprüfung oder sogar Zertifizierung des Datenschutzkonzeptes vorsehen können. Per Auditbericht sind derartige Überprüfungen der Verarbeitungstätigkeiten, eine permanente Weiterentwicklung des Datenschutzkonzepts sowie weitere Maßnahmen zur Einhaltung der Datenschutzvorgaben nachweisbar.

Audit als Zertifizierung

Sie verkaufen eine Dienstleistungen oder ein Produkte mit personenbezogene Daten? Und der Datenschutz ist bei Ihnen ein Thema? Dann zeigen Sie es doch auch! Lassen Sie sich deshalb zertifizieren. Denn ein Datenschutzzertifikat bescheinigt: Sie nehmen den Datenschutz Ihrer Kunden ernst. Lassen also auch Sie Zertifikate für sich werben. Denn Datenschutz ist auch ein Merkmal der Qualität. Der Qualität Ihrer Dienstleistung und Produkte.

Vorgehen beim Audit

Datenschutz-Auditor

(TÜV)

Der Datenschutzauditor ist im Datenschutz erfahren und speziell ausgebildetet als Gutachter Datenschutzaudits im Unternehmen druchzuführen. Seine Arbeit bildet die Grundlage für die Nachhaltigkeit eines erfolgreichen Datenschutzkonzepts. Dafür sind regelmäßige Datenschutzaudits in einem Unternehmen nötig, denn nur so kann der Datenschutz verbessert und organisiert werden.

Digitale Bestand-aufnahme

Wir erfassen zunächst ihre organisatorischen , technischen und Datentechnischen Strukturen und ihre Infrastruktur digital, prüfen Lücken mittels GAP-Analyse und bewerten Ihre Risiken

Prüfung

Detailliert werden alle Prozesse, Verträge, Dokumente, Abläufe, Tools unter die Lupe genommen und datenschutzrechtlichen Aspekten bewerten. geprüft werden u.a. Bereiche wie Personal, Einkauf, Vertrieb oder IT

 

Sichtung

In der Regeln erfolgt eine Audit durch persönliche Beratung und Sichtung direkt vor Ort.  Auch ein digitalisiertes Datenschutzaudit hat einige Vorteile.

Ein digitalen Audit kann  mit geringeren
personellen oder zeitlichen Aufwand durchgeführt werden
und ist somit für sie günstiger. Die alltäglichen Arbeitsabläufe im Unternehmen werden
weniger gestört.

Auswertung

Ein dokumentierter sowie umfangreich recherchierter Prüfungs-Bericht dokumentiert die aktuelle datenschutzrechtliche Situation im Unternehmen , d.h. den Status quo. Handlungs-empfehlungen für  Anforderungen welche von ihrem Unternehmen noch erfüllt werden müssen bilden Grundlage für ihre Nachfolgenden Verbesserungen und Weiterentwicklung ihres Datenschutzkonzeptes .

Fragen? Kontaktieren Sie uns

Unser vertriebsleiter und Förderspezialisit Eric geppert freut sich auf ihre Rückfragen

Telefon

(+49) 89 8908 4870

Email

info (AT) viskonz.de

Besuchen Sie uns

Arastrasse 2, Neubiberg b. München

Ablauf

1. Miniaudit durchführen

2. Analysegespräch durchführen

Datenschutzstatus

Mit unserer Kostenfreien Datenschutz-APP können auch sie bereits jetzt ihren Datenschutz-Status bestimmen!

Angebot! Jetzt Neu und bis Ende des 2020: unbegrenzten und kostenlosen Zugang zur Datenschutz-APP!!!

LOGO-VISKONZ-2-Weiß-RGB

Ihr Spezialisten für Datenschutz und Datensicherheit in München, Chiemgau und Thüringen

Neueste Artikel

Unsere Partner